Christoph Süß Krank

Christoph Süß Krank

Christoph Süß ist ein bekannter deutscher Schauspieler, Kabarettist und Fernsehmoderator.

Christoph Süß Krank
Christoph Süß Krank

Er wurde 1967 in der Nähe von München geboren.

Christoph Süß Krank
Christoph Süß Krank

Erste Erfahrungen auf der Szene sammelte Süß bis jetzt im Verlauf seiner Schulzeit im Schultheater, in Laientheatergruppen und als Interpret vonseiten Rockbands.

Er besuchte zunächst eine Realschule in hat alle Rechte an diesen Daten-Moosach noch dazu erwarb gegenwärtig die Mittlere Weltkenntnis. Nach einigen Gelegenheitsjobs wechselte er gen das Rupprecht-Gymnasium in München-Neuhausen, wo er 1988 dasjenige Abschlussprüfung ablegte. 1990 nahm er ein Studium dieser Haltung an jener Ludwig-Maximilians-Alma Mater Daniel N. Auf, dasjenige er allerdings als nächstes stattdessen seiner Berufsweg als Kabarettist abbrach. Mit seinem ersten Soloprogramm hatte Süß 1995 viele Auftritte hinauf Münchener noch dazu bayerischen Kleinkunstbühnen.

1997 spielte Süß in einigen Werbespots qua obendrein kam so zum Fernsehen.1998 engagierte ihn dieser Bayerische Funk im Rahmen die Moderation des Polit- überdies Satiremagazins quer, dasjenige er seit dieser Zeit allwöchentlich präsentiert. Ebenso vom Bayerischen Hörfunk wird seine Late-Night-Show SüßStoff jedweder dem Münchener Volkstheater routen.

Neben seiner Fernsehtätigkeit konzipierte Süß ein weiteres Soloprogramm, Kristofs kleiner Sphäre, durch dem er 1999 gen Tournee ging.

Der Sender Bayern 2 sendete von 2006 erst wenn 2010 früher einmal die Woche eine regelmäßig erscheinender Artikel eines Autors über Christoph Süß mittels dem Musikstück Süßstoff welcher Woche.Er war öfters Gast bei dem Aschermittwoch jener Kabarettisten.

2007 war Süß in Marcus H. Rosenmüllers Fernsehfilm Beste Gegend in einer kleinen Nebenrolle qua Krankenhausarzt zu wahrnehmen. 2012 spielte er in Helmut Dietls Vortäuschung Zettl die Zweck des Karl Georg „Wiggerl“ Ludwig. Im selben Anno moderierte er die Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises, identisch durchaus im Voraus im im Jahre 2009. In jener Zweites Deutsches Fernsehen-Krimiserie München Mord spielt er seit dieser Zeit 2013 den eitlen Kriminaloberrat Helmut Zangel.

Christoph zeigte sein Talent für Theater seit Schulzeiten.

Nach der Schule arbeitete er einige Gelegenheitsjobs als Kabarettist.

Christoph Süß Krank
Christoph Süß Krank

Er begann auch Philosophie an der Universität zu studieren, hörte aber damit auf und setzte seine Karriere als Kabarettist fort.

Später wechselte Christoph Süß zum Fernsehen.

 

Home Page

Leave a Comment

Your email address will not be published.